Jetzt haben auch die Küken einen Namen.

Nachdem für die Eltern schon erfolgreich Namen gefunden wurden, müssen nun auch die Küken nicht namenlos aufwachsen.

Das Ende der Abstimmung hat sich etwas verzögert, da für die Naturpark-Schulen noch etwas Zeit eingeräumt wurde. Jetzt stehen aber die Namen endgültig fest.

Die Kinder von Finn und Fee heißen Pieple, Tic, Tac, Toe, Teeny und Lilly. Bei Elsa und Olaf sind es Blümchen, Hansi, Meisi, Missi, Meiko, und Koki geworden.

Vielen Dank für die kreativen Ideen.

Hier das gesamte Endergebnis:

Wie sollen die jungen Küken der Stare genannt werden? Wähle einen Namen oder mache einen Vorschlag. Mehrfach-Abstimmung ist möglich (nach 1 Stunde).

Wie sollen die jungen Küken der Kohlmeisen genannt werden? Wähle einen Namen oder mache einen Vorschlag. Mehrfach-Abstimmung ist möglich (nach 1 Stunde).

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.