Auch in diesem Jahr wurden die Schmetterlinge geschützt in einem Aerarium aufgezogen.

Dieses Mal hat das Weibchen des Schwalbenschwanzes (Papilio machaon) seine Eier auf die Weinraute (Ruta graveolens) abgelegt.

Es ist immer eine Freude, wenn man nach der Verpuppung einen fertigen Schmetterling in die Freiheit entlassen kann. Das muss man natürlich in Foto und Video festhalten. Die Futterplatzkamera Tweety 2 hat alles aufgenommen. So gibt es auch ein Making off.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.