Nachdem die Schwalbenschwanz-Raupen am Fenchel gefressen und sich mehrmals gehäutet haben, beginnt nach ca. 30 Tagen die Verpuppung.

Die Schwalbenschwanz Raupe spinnt sich mit einem Spinnfaden Gürtelartig an einem Ast fest. Nach ca. zwei Tagen beginnt die eigentliche Verpuppung nach einer letzten Häutung.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.