Die erste Überwinterung der Schwalbenschwanzpuppen war erfolgreich.

Im letzten Jahr haben sich die Raupen der zweiten Generation des Schwalbenschwanzes (Papilio machaon) verpuppt. 9 Puppen haben im Aerarium überwintert und sind Anfang Mai als wunderschöne Schmetterlinge geschlüpft. Wie in „Schmetterlinge geschützt aufziehen“ beschrieben wurden sie in die Freiheit entlassen und sorgen hoffentlich bald für neue Nachkommen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.